AGIFA

Aachener Gießer-Familie

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Hier erfahren Sie alles rund um unseren Verein, anstehende Termine & Aktivitäten

Über uns

Die Aachener Gießer-Familie e.V. ist ein Zusammenschluss der Absolventen und Studierenden der Gießereikunde und der Mitarbeiter des von Prof. Dr.-Ing. habil. Eugen Piwowarsky gegründeten Gießerei-Instituts der RWTH Aachen.

Der Zweck der AGIFA ist die Förderung von Studierenden und der wissenschaftlichen Arbeit auf dem Gebiet der Gießereikunde am Gießerei-Institut der RWTH Aachen. In diesem Sinne unterstützt die AGIFA verschiedene Aktivtäten wie die jährlich stattfindende Pfingst- und die Herbstexkursion, die Aachener Fachgespräche sowie das Absolventen- und Doktorandenseminar. Weiterhin stellt die AGIFA ein Wohnhaus für Gießereistudenten, die Burse, zur Verfügung.

Neben den Aktivitäten zur Studentenförderung unterstützt die AGIFA den Austausch und Zusammenhalt der Absolventen des Aachener Gießerei-Instituts. In Zusammenarbeit mit diesem richtet die AGIFA das alljährliche Gießerei-Kolloquium aus, welches üblicherweise im März stattfindet.

Prof. Dr.-Ing. habil. Eugen Piwowarsky

News

Aachen Expert Talks (26.04.2022)

On Tuesday, April 26, 2022 at 8:00 p.m. c.t., Dr. Todor Ivanov and Mr. Daniel Real will speak in English in tandem on the topic "From Mexico City and Shanghai back to Swabia - Field reports of two returnees from the international foundry field".

Aachener Fachgespräche (26.04.2022)

Am Dienstag, den 26.04.2022 um 20:00 Uhr c.t. referieren auf Englisch Herr Dr. Todor Ivanov und Herr Daniel Real im Tandem zum Thema „Aus Mexiko-Stadt und Shanghai zurück ins Schwabenländle – Erfahrungsberichte zweier Heimkehrer aus dem internationalen Gießereiumfeld“.

Pfingstexkursion – Anmeldung bis zum 01.05.2022 VERLÄNGERT

AGIFA-Pfingstexkursion zum Bodensee

Absage Aachener Gießereikolloquium 2022

Liebe AGIFA-Mitglieder, am 17. und 18. März 2022 hätte das Aachener Gießereikolloquium in 47. Auflage stattgefunden. Aufgrund der derzeitigen Corona-Lage haben sich AGIFA-Beirat, -geschäftsführung und das Gießerei-Institut der RWTH gemeinsam dazu entschieden, das Kolloquium in diesem Jahr abzusagen. Wir hätten gerne wieder ein traditionelles Kolloquium, mit Präsenzvorträgen im Gießerei-Institut und anschließendem Gießerabend veranstaltet - aufgrund der aktuellen Infektionszahlen ist die Planung einer solchen Veranstaltung jedoch leider unmöglich. Wir freuen uns daher jedoch umso mehr auf das nächste Gießereikolloquium, das am 16. und 17. März 2023 stattfinden wird. Nähere Informationen hierzu werden im Laufe des Jahres veröffentlicht. "Glück Auf" aus Aachen!

AGIFA-Symposium zu Ehren von Univ. Prof. Dr.-Ing. Siegfried Engler

Am 26.11.2021 findet, eingeleitet durch die am Vorabend stattfindenden Aachener Fachgespräche, das AGIFA-Symposium zu Ehren von Univ. Prof. Dr.-Ing. Siegfried Engler statt, der uns im vergangenen Jahr leider verlassen hat. Im Rahmen des Symposiums geben zahlreiche Vortragende Einblick in das Wirken und die Forschung von Prof. Engler und bieten so eine einmalige Gelegenheit für ein Alumni-Treffen mit spannenden Diskussionen. Das Symposium wird durch die anschließende AGIFA-Mitgliederversammlung und einen Gießerabend im Gießerei-Institut abgerundet. Aus Gründen der Planung und Einhaltung der Hygienemaßnahmen ist eine Anmeldung für die Veranstaltung bis zum 19. November 2021 zwingend erforderlich. Ohne vorherige Anmeldung und gültigem 3G-Nachweis am Veranstaltungstag ist eine Teilnahme nicht möglich. Die Kosten für das Symposium inkl. Gießerabend sowie den Aachener Fachgesprächen werden von der AGIFA übernommen. Entsprechend sind Spenden zur Unterstützung des Vereins jederzeit gerne willkommen. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme, die Sie mittels formloser Email an agifa@gi.rwth-aachen.de oder über das Anmeldeformular unter www.gstoo.de/AGIFA-Symposium2021 ankündigen. Glück Auf!

Aachener Fachgespräche (30.09.2021)

Am Donnerstag, den 30.09.2021, 20:00 Uhr c.t. findet der nächste hybride AGIFA-Stammtisch statt. Herr David Hein referiert zum Thema: „Ein wenig Farbe mit viel Wirkung – Die Arbeit eines Gießereiingenieurs im Fachbereich Schlichte.“ +++ Mehr Infos in der beigefügten Einladung +++

Aktivitäten

Herbstexkursion 2021

Nach zwei Jahren bot die AGIFA am 07. Oktober 2021 wieder eine Exkursion für 20 Studierende der Fachgruppe in Begleitung von fünf Mitarbeitern des Gießerei-Instituts

Beitrag lesen

Herbstexkursion 2019

Am 05.11.2019 führte die diesjährige Herbstexkursion insgesamt 20 Studierende und 2 Mitarbeiter des Gießerei-Instituts nach Bocholt. Dort wurde die Gießerei Grunewald GmbH & Co KG

Beitrag lesen

Pfingstexkursion 2018

Am Sonntagmorgen, 20.05.18, brachen zehn Studierende und vier Doktoranden mit dem Flieger in Richtung Polen auf, um sowohl das Land als auch einige attraktive Gießereien

Beitrag lesen